Neue Sachen zum Lachen

Am 22. März präsentiert Mundart-Dichterin Edith Kienzl aus Obergössl ihr mittlerweile fünftes Buch in Wolfsberg. Die Inspiration für ihre Gedichte holt sich die Milchbäuerin beim Zuhören und Beobachten von Menschen. Humor spielt dabei eine zentrale Rolle.

Seit Jahrzehnten unterhält Edith Kienzl ihr Publikum mit humorvollen Mundart-Gedichten

Frantschach-St. Gertraud. »Låch di gsund!« heißt der neue heitere Dialekt-Gedichtband von Edith Kienzl. Die 58-jährige Milchbäuerin aus Obergössl in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud veröffentlichte bereits im Jahr 2002 ihr erstes Buch mit Gedichten, mit dem Reimen selbst begann sie aber schon vor 25 Jahren.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 11 der Unterkärntner Nachrichten.