Fahrspaß mit Hybrid-Technik

Pünktlich zum Verkaufsstart im März, hatten die Unterkärntner Nachrichten die Möglichkeit, den neuen Hybrid-Japaner auf Herz und Nieren zu testen. Bereits beim ersten Druck auf das Gaspedal kommt Fahrfreude auf, die durch das präzise Handling nur weiter steigt.

Beginn einer neuen Ära mit dem Corolla Hybrid

Wolfsberg. Zwölf Jahre lang war der Auris das Aushängeschild von Toyota in der Kompaktwagenklasse. Nun ist der Corolla zurück. Immerhin das weltweit bestverkaufte Auto. Und als Hybridwagen läutet er eine neue Ära ein.

Schon beim Zugehen auf den neuen Toyota Corolla Hybrid, den die Unterkärntner Nachrichten beim Autohaus Saloschnik für die Testfahrt ausleihen durften, fiel die sportliche Front, gehalten in Schwarz und Royalrot, auf. Für den Schreiber dieser Zeilen stand die erste Testfahrt mit einem Hybridfahrzeug auf dem Programm. Bereits beim ersten Probesitzen fallen viel Liebe zum Detail und eine ordentliche Portion Technik auf.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 11 der Unterkärntner Nachrichten.