Die Umwelt liegt ihm am Herzen

Egal, ob Klimaschulen, »zweirad.rocks« oder ein eigener Stromtarif für das Lavanttal. Günther Rampitsch, Klima- und Energiemodellregion-Manager, hat immer seine Hände im Spiel.

Günther Rampitsch leitet seit Jänner die Wolfsberger Umweltabteilung

Wolfsberg. Ursprünglich war der gebürtige Prebler Günther Rampitsch in der Telekommunikationsbranche tätig und für den Aufbau von Mobilfunknetzen verantwortlich. Mit der Jahrtausendwende kam es aber zum großen beruflichen Wechsel. »Ich hatte schon immer viel mit Technologien zu tun. Anfang des neuen Jahrtausends wurden aber die grünen Technologien immer interessanter, da man sie ab diesem Zeitpunkt auch wirtschaftlich nutzen konnte«, erzählt Rampitsch. Damit war der Startschuss für eine neue Karriere gegeben.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 11 der Unterkärntner Nachrichten.