Chronik

Startseite
  • Völkermarkt

    Auf dem langen Weg zum neuen Rüsthaus in Bleiburg ist das Ziel erreicht

    Bereits 1986 wurde zum ersten Mal auf den Platzmangel im Rüsthaus der Feuerwehr Bleiburg aufmerksam gemacht. Über 30 Jahre später haben die Florianis mit viel Eigenleistung nun ein neues Dach überm Kopf.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Generalversammlung der Bürger- und Goldhaubenfrauen findet in Wolfsberg statt

    14 Gruppen der Bürger- und Goldhaubenfrauen Kärntens werden am Samstag, dem 22. Juni nach Wolfsberg reisen, um an der Generalversammlung teilzunehmen. An die 100 Frauen werden dabei von den 20 Wolfsberger Bürgerfrauen empfangen werden.Artikel lesen
  • Panorama

    Lavanttaler hat Drehbuch für »Soko Kitzbühel« geschrieben

    Maximilian Theiss hat bereits einige Theaterstücke geschrieben, die im Lavanttal aufgeführt wurden. Nun hat er sein erstes Drehbuch für eine TV-Serie eingereicht und wartet die Entscheidung des Produzenten ab.Artikel lesen
  • Kultur

    Die Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten entführen heuer in eine chaotische Traumfabrik

    Zum 13. Mal wartet von 14. bis 16. Juni der Zauberwald auf Schloss Wolfsberg auf seine Besucher. Heuer dreht sich alles um das Thema Träume. Das Drehbuch zu »Chaos in der Traumfabrik« stammt von Maximilian Theiss, die Darsteller kommen alle aus dem Lavanttal.Artikel lesen
  • Jugend

    Eine gesunde Auszeichnung für die Neue Mittelschule Griffen beim heurigen Tag der Sonne

    Die Neue Mittelschule Griffen erhielt am Freitag die Plakette »G'sunde Lebenswelt Schule« von Vertreterinnen der Kärntner Gebietskrankenkasse für ihr Engagement rund um das Thema körperliche und mentale Gesundheit der Schüler, verliehen.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Gemeinderat Bleiburg nützt Förderung des Landes für den Straßenbau voll aus

    Bei der jüngsten Bleiburger Gemeinderatssitzung gab es grünes Licht für einige Straßensanierungen. Das Baulandmodell in Ebersdorf ist beinahe ausverkauft. Kulturverein SPD Edinost erhält das Stadtwappen.Artikel lesen
  • Kultur

    Der »Kultur-Event Verein« veranstaltet zwei Konzerte am Griffner Schlossberg

    Seit dem Jahr 2003 gibt es den »Kultur-Event Verein« in Griffen, der in der Vergangenheit verschiedenste kulturelle Veranstaltungen organisiert hat. Heuer haben sie zwei Konzerte am Schlossberg im Programm.Artikel lesen
  • Land und Leute

    NMS St. Marein veranstaltete bereits die sechste »Englische Lesenacht«

    Das Projekt »Englische Lesenacht« wurde zum sechsten Mal abgehalten. Unter dem Motto »Caspar and his friends« konnten verschiedene Aufgaben gelöst werden, die Lesen und Englisch miteinander kombinierten.Artikel lesen
  • Panorama

    Peter Stauber soll Honorarkonsul werden

    Im Rahmen eines Gemeindebesuchs in Jelsa wurde Peter Stauber zum Ehrenbürger der kroatischen Stadt ernannt. Außerdem wurde ihm mitgeteilt, dass bereits Anträge bei den Außenministerien einbracht wurden, ihn zum Honorarkonsul für Kroatien zu ernennenArtikel lesen
  • Land und Leute

    Das vierte St. Pauler Knoblauchfest wartet wieder mit regionalen Produkten auf

    Am 15. Juni präsentieren die lokalen Produzenten beim vierten St. Pauler Knoblauchfest wieder ihre Produkte. Das Fest eignet sich ideal für einen gemütlichen Ausflug, gutes Essen und einen Einkauf.Artikel lesen
  • Panorama

    Wegen Nichtantritt: TSV Preitenegg erhält erst nach zwei Monaten 350 Euro Entschädigung

    Anfang April ist die 1b-Mannschaft des SK St. Andrä nicht zum Auswärtsspiel beim TSV Preitenegg angetreten. Laut den Statuten des Kärntner Fußballverbands steht der Heimmannschaft eine Entschädigung in Höhe von 350 Euro zu, die bis dato nicht bezahlt wurde.Artikel lesen
  • Panorama

    Lavamünder Bürger formieren sich gegen die tägliche Verkehrslawine

    Seit zwei Monaten gibt es in Lavamünd die Bürgerinitiative »Stopp der Verkehrslawine«. Die Mitglieder fordern endlich Maßnahmen und wollen mit einer Kundgebung auf die unerträgliche Situation hinweisen.Artikel lesen
  • Kultur

    Ausstellungen und Konzerte geplant

    Familie Kovačič zog vor etwa eineinhalb Jahren nach Loibach in das Gebäude der ehemaligen Volksschule. Nun haben sie darin ihr »Atelier der Kunst« eröffnet, das für alle künstlerischen Stilrichtungen offen ist.Artikel lesen
  • Land und Leute

    55 Mitglieder sind dabei

    Seit 2014 gibt es den Westernreitverein »Equitation Club Schullerhof«. Die Mitglieder haben gerade ihre erste Vereinsmeisterschaft abgehalten und sind auch, wenn sie gerade nicht im Sattel sitzen, sehr aktiv.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Eine Brücke ins nächste Jahr

    Der Verein »Acoustic Lakeside« um veranstaltet am 29. Juni ein eintägiges »Fest unter Freunden« in Bleiburg. Tickets gibt es seit Montagabend – und sie gehen weg, wie die warmen Semmeln.Artikel lesen
  • Kultur

    Künstler aus dem ganzen Alpe-Adria-Raum sind dabei

    Im Kunstraum Knauder findet von 3. bis 7. Juni zum zweiten Mal das St. Andräer Kunstsymposium statt. Künstler aus drei Nationen nehmen daran teil. Interessierte können ihnen bei der Arbeit zusehen.Artikel lesen
  • Jugend

    Worauf beim Radfahren zu achten ist

    Die Schüler der beiden Volksschulen St. Paul und Granitztal nahmen am AUVA Radworkshop teil. Dabei mussten sie einen schweren Parcours bewältigen.Artikel lesen
  • Panorama

    Antworten auf Fragen zur EU

    Fünf »EuropaCafés« veranstaltete die Einrichtung »Europe Direct Kärnten« mit seinen Partnern in Schulen im ganzen Bundesland. Die letzte Station ihrer Tour führte sie vergangene Woche nach Wolfsberg.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Schützenverein Preitenegg

    Der Schwerpunkt liegt auf den sportlichen Erfolgen, aber auch die gesellschaftlichen Aktivitäten spielen eine große Rolle. Gottfried Joham steht dem Verein seit mittlerweile 25 Jahren als Oberschützenmeister vor. Artikel lesen
  • Panorama

    Ein Fanclub für Kärntner Sturm Graz-Fans

    In der Vorwoche gründeten einige Lavanttaler Sturm Graz-Fans einen Kärntner Fanclub für den Grazer Fußballverein Sturm Graz. Neben den gemeinsamen Fahrten zu den Spielen, sind auch weitere Aktivitäten, wie regelmäßige Stammtische usw., geplant. Artikel lesen
  • Panorama

    LKH Wolfsberg wurde 140 Jahre

    Am Freitag wurde im LKH Wolfsberg das 140-Jahr-Jubiläum groß gefeiert. Bei den Ansprachen wurde das LKH Wolfsberg von sämtlichen Festrednern gelobt und als wichtige Einrichtung im Bezirk bezeichnet.Artikel lesen
  • Panorama

    Der WAC ist auf Stadionsuche

    Nach der Qualifikation für die Gruppenphase der Europaleague braucht der RZ Pellets WAC nun ein geeignetes Stadion.Artikel lesen
  • Kultur

    Der Eintritt ist frei

    Vor 15 Jahren fand in Wien die erste Lange Nacht der Kirchen statt. Mittlerweile sind jedes Jahr Pfarren aus ganz Österreich dabei. Das Programm in Unterkärnten bietet auch einige kulturelle Höhepunkte. Die Unterkärntner Nachrichten geben einen Überblick.Artikel lesen
  • Panorama

    Definitiv einen Besuch wert

    Zehn Jahre nach der Europaausstellung, im Zuge dessen die Gartenanlage des Stifts St. Paul neu angelegt wurde, laufen die Arbeiten im Barock- und Kräutergarten auf Hochtouren. Wege werden saniert, Rondos neu gestaltet und die Kräuterbeete von Grund auf erneuert.Artikel lesen
  • Panorama

    Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen

    Die Caritas eröffnet am 28. Mai im Haus Elisabeth in St. Andrä das Café »Zeitreise« für an Demenz erkrankte Menschen. Darin finden unter der Leitung von Experten Treffen für Betroffene und deren Angehörige statt.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Arbeiten am Schlossberg

    Die Ausschreibungsfrist für die Sanierungsarbeiten endete am vergangenen Montag. Die Bauarbeiten starten bereits Anfang Juni. Bis Mitte August sollen die wichtigsten Arbeiten fertiggestellt sein.Artikel lesen
  • Panorama

    Über Anpassungsmaßnahmen wurde diskutiert

    KLAR! Manager Stephan Stückler konnte kürzlich Gäste aus Burkina Faso im Lavanttal begrüßen. Gemeinsam mit den Gästen von der Caritas Burkina Faso wurde über die Auswirkungen des Klimawandels, aber auch über mögliche Anpassungsmaßnahmen diskutiert.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Goldmedaille für Maßschuhe

    Bei der Verarbeitung vertraut er auf heimische Rohstoffe und höchste Qualität. Sein Ziel ist es, dass die Menschen auch in 20 bis 30 Jahren noch eine Freude mit seinen Schuhen und Lederbekleidungen haben.Artikel lesen
  • Panorama

    Wech restauriert alte Möbel

    Alte Möbel wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen ist die große Leidenschaft des Wolfsberger Tischlermeisters und Restaurators Hermann Wech. Seit 37 Jahren restauriert er alte Möbelstücke, sein umfangreiches Wissen hat er sich großteils selbst beigebracht. Artikel lesen
  • Panorama

    Thema der Woche

    Nach der lang anhaltenden Trockenheit bereitet jetzt die Kälte Probleme, nicht nur für die Landwirtschaft. Dazu kommen vermehrt Stürme und schwere lokale Niederschläge. Sind diese Phänomene Auswirkungen des Klimawandels oder gibt es diesen nicht? Artikel lesen
  • Kultur

    Erste Auflage ist bereits vergriffen

    Valentin Hausers Buch über die Saualpe ist nun in einer zweiten Auflage erschienen. Der Autor arbeitet bereits an einem neuen Buch, das sich mit seinem Heimatort Griffen von 1900 bis 1920 beschäftigt.Artikel lesen
  • Kultur

    Spannende Unterhaltung für Familien und Firmen

    Die Räume, in denen Rätsel gelöst werden müssen, um aus ihnen wieder hinaus zu gelangen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Zwei dieser »Escape Rooms« gibt es in Loibach bei Rosina und Gottried Glawar.Artikel lesen
  • Panorama

    Suchtmittelerhebungsgruppe wird aufgestockt

    Das Bezirkspolizeikommando Wolfsberg legt für das Vorjahr eine beachtliche Kriminalstatistik vor. Cyber-Kriminalität und Drogen sind nach wie vor eine große Herausforderung.Artikel lesen
  • " alt="" title="">
    Völkermarkt

    Rekord bei Aufklärungsquote

    Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte das Bezirkspolizeikommando Völkermarkt die Kriminalstatistik 2018.Artikel lesen
  • Panorama

    140 Jahre LKH Wolfsberg

    Vor 140 Jahren erfolgte die Gründung des LKH Wolfsberg als Krankenhaus »Erzherzogin Marie Valerie«. Anlässlich dieses Jubiläums findet am 24. Mai ein Festakt und anschließend ein Tag der offenen Tür statt. Artikel lesen
  • Kultur

    Zeitgenössische Kunst in Ruden

    Mit der Ausstellung »Super-Paradiso. Die Macht der Wünsche« startet das Museum am Bach in Ruden in seine sechste Ausstellungssaison. Auch die dritte »Ruden Live Art« steht heuer auf dem Programm.Artikel lesen
  • Panorama

    Knifflige Aufgaben warteten auf die Schüler

    Erstmals veranstaltete die NMS St. Paul einen naturwissenschaftlichen Wettbewerb für Volksschulen und Neue Mittelschulen. Das Finale fand kürzlich statt und bot spannende Wettkämpfe.Artikel lesen
  • Kultur

    Ein Besuch zahlt sich aus

    Unter dem Titel »Der Zukunft herzlichst gewidmet – Kunst aus Vergangenheit und Gegenwart in der Sammlung Liaunig« steht die heurige Hauptausstellung im Museum Liaunig. Im Grafiktrakt stellt Peter Baum aus, die Sonderausstellung zeigt bis Juli Hollegha.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Großübung am Kömmelgupf

    Der Katastrophenhilfszug 5 besteht aus Feuerwehrkameraden aus den Bezirken Völkermarkt und Wolfsberg. Kürzlich gab es mit weiteren Einsatzorganisationen eine große Brandübung.Artikel lesen
  • Panorama

    LFS Buchhofe feiert Jubiläum

    Schulleiterin Elfriede Größing ließ sich für das Jubiläumsjahr etwas Besonderes einfallen: Sie erweckte einen Streuobstgarten, der einst bei der Schule lag, wieder zum Leben. 25 Apfelsorten werden gepflanzt, als Vorlage dafür diente ein historisches Buch. Artikel lesen
  • Panorama

    Zebrastreifen gefordert

    Reger Lkw-Verkehr herrscht auf der Lavamünder Bundesstraße auf Höhe der NMS. Einen Zebrastreifen für Schüler gibt es aber nicht. Er wird jetzt von Gemeinderat Fischer vehement eingefordert. Auch der Bürgermeister ist dafür, es gilt aber, zuvor Probleme zu lösen. Artikel lesen
  • Panorama

    Baustein-Aktion für das Tierheim

    Das Tierheim in der Bezirksstadt wird zwar neu gebaut, es fehlt aber noch die Einrichtung. Für sie müssen Obmann Johann Schober und sein Stellvertreter Roland Bachmann selbst sorgen. 70.000 Euro sollen durch eine Baustein-Aktion hereinkommen. Bitte mitmachen!Artikel lesen
  • Panorama

    Die Zukunft beginnt jetzt

    Um der Abwanderung aus dem Lavanttal entgegenzuwirken, sind Regionalverantwortliche, Unternehmer, Kreative und ehemalige Lavanttaler zum Future Room Lavanttal geladen, um ihre Ideen einzubringen.Artikel lesen
  • Panorama

    Zum 40er ein neues Logo

    Vergangenen Freitag präsentierten Vertreter des Vereins der Freunde des St. Pauler Kultursommers das neue einheitliche Erscheinungsbild des Festivals und verrieten weitere Details zum heurigen Programm.Artikel lesen
  • Panorama

    Erste Bauphase abgeschlossen

    Am Montag erhielten die ersten Mieter des neuen Wohnhauses in der Schwemmtratten ihre Schlüssel. Nicht alle sind mit dem Reconstructing-Projekt glücklich, Bürgermeister Schlagholz steht dahinter.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Marienerscheinung in Bad St. Leonhard

    Am vergangenen Samstag, dem 27. April, war es wieder soweit: Salvatore Caputa empfing die Botschaft der heiligen Maria. Zur Marienerscheinung fanden sich Gläubige und Interessierte auf dem Schlossberg ein.Artikel lesen
  • Panorama

    BZÖ wirft viele Fragen auf

    Zehn Jahre ist es her, seit Landeshauptmann Jörg Haider mit seinem Pkw tödlich verunglückte. Für die Staatsanwaltschaft war es ein Unfall, das BZÖ zweifelt daran. Mit der Vortragsserie wolle man keine Mutmaßungen anstellen, sondern Ungereimtheiten aufzeigen. Artikel lesen
  • Panorama

    Behördenmitarbeiter sollen geschult werden

    Wegen Übergriffe auf Mitarbeiter von Ämtern und Behörden – darunter auch eine Attacke in Wolfsberg – werden nun Schulungen angeboten, um die Mitarbeiter für den Ernstfall fit zu machen.Artikel lesen
  • Panorama

    Sie bringen Kindern den Gesang näher

    Über 60 Kinder und Jugendliche singen im Bezirksjugendchor Lavanttal, der im Jänner 2018 gegründet wurde. Heuer stehen bereits zwei Auftritte auf dem Plan. Junge Sänger sind herzlich willkommen.Artikel lesen
  • " alt="" title="">
    Panorama

    Neues Start-up gegründet

    Das Start-up »HeartOut Clothing« von Stefan Robinig ist seit vergangener Woche online. Im Sortiment hat er fair produzierte Mode, die er mit den von seiner Freundin Verena Mischitz entworfenen Designs bedruckt.Artikel lesen
  • Panorama

    Begehung am 25. April

    Aus der erhofften Freigabe der Brücke am Getreidemarkt wurde nichts. Am Donnerstag, dem 25. April, gibt es die nächste Begehung.Artikel lesen
  • Panorama

    Jubiläum am 3. Mai

    Am 3. Mai wird das Jubiläum der LKH-Zwerge groß gefeiert. Angefangen wurde vor 20 Jahren mit einer Kindertagesstätte in der Bezirksstadt, mittlerweile betreiben die LKH-Zwerge zehn Kindertagesstätten und zwei Kindergärten im ganzen Lavanttal.Artikel lesen
  • Panorama

    Strategie gegen Fischotter

    In der Fischereisaison setzt Ulrich Habsburg-Lothringen jeden Monat 500 Forellen in die Lavant ein. Ein Teil wird abgefischt, viele schnappen sich die Fischotter. Doch er hat ungewöhnliche Lösungsvorschläge. Artikel lesen
  • Panorama

    Schulstart im Herbst 2019

    Der Verein »Inamea – Bildung mit Herz und Hirn« will im Volksschulgebäude in Edling ab dem kommenden Schuljahr eine Privatschule betreiben. Auch das Öffentlichkeitsrecht wird angesucht. Obfrau Maria Ramšak erklärt ihre Beweggründe für das ambitionierte Projekt.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Sie forschen sich durch die Jahrhunderte

    Einmal im Monat treffen sich Unterkärntner Familienforscher, um Informationen auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Der Stammtisch um Hartmut Passauer ist der größte seiner Art in der Region.Artikel lesen
  • Panorama

    Sanierung vom Koralpenhaus

    Noch im Oktober des Vorjahres hieß es vom Alpenverein, man wolle das Koralpenhaus neu bauen. Nun entschied man sich allerdings dazu, das Gebäude nur zu sanieren. Der Sanierungsbeginn ist für 2020 geplant.Artikel lesen
  • Panorama

    Von Nachbarhunden zu Tode gebissen

    Wir haben alle Angst vor diesen Hunden, denn sie sind schon einige Male davon gelaufen.Artikel lesen
  • Panorama

    Führerscheinbesitzer seit 61 Jahren

    Der Prebler Adolf Friesacher besitzt seit 61 Jahren den Führerschein und hatte noch nie einen Unfall. Zur Diskussion um Tauglichkeitstests für ältere Verkehrsteilnehmer hat er eine klare Meinung: unnötig!Artikel lesen
  • Panorama

    Gewalt ist keine Lösung

    Österreicher halten Gewalt in der Erziehung zwar für falsch, eine gelegentliche Ohrfeige oder ein Klaps auf den Po wird aber trotzdem von vielen noch akzeptiert. Das sei laut Experten, wie auch dem Wolfsberger Schulpsychologen Peter Zernig, aber der falsche Weg.Artikel lesen
  • Panorama

    Neue Herausforderungen für Jäger

    Beim Lavanttaler Bezirksjägertag wurde Bezirksjägermeister Walter Theuermann mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Der Abschussplan des Jagdbezirks wurde mit bis zu 99 Prozent erfüllt. Artikel lesen
  • Land und Leute

    Sieben Kälber verendeten in Bad St. Leonhard

    Mitte März machten Polizeibeamte einen erschreckenden Fund: Sechs Tote Kälber fanden sie auf einem »Bauernhof« in Bad St. Leonhard. Ein weiteres Tier starb Tage später. Tierarzt Michael Weitlaner betont, dass man sich um junge Kälber intensiv kümmern muss.Artikel lesen
  • Panorama

    Einzigartig in Österreich

    Fast 200 Schüler von Volksschulen und NMS aus dem Bezirk lösten in den vergangenen Monaten knifflige Herausforderungen und kämpften um den Einzug in das Finale der ersten NaWi-Challenge Lavanttal. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Patientenversorgung via Bildschirm

    Das Pilotprojekt »HealthNet« läuft seit einigen Wochen österreichweit nur im Bezirk Völkermarkt. Dabei werden Patienten mit chronischen Wunden via Tele-Visite in den eigenen vier Wänden betreut.Artikel lesen
  • Panorama

    Vom Kinderwunsch bis zur ersten Trotzphase

    Jennifer Melcher rief 2017 das Projekt »Mama Lavanttal« ins Leben. Ihr umfangreiches Angebot erweiterte sie heuer um den Bewegungsraum, der seit Jänner jeden Freitag in der Volksschule St. Johann stattfindet.Artikel lesen
  • Land und Leute

    In Wiesenau entstehen 80 bis 100 Arbeitsplätze

    In Wiesenau wird seit vergangener Woche an der Errichtung des neuen Brettsperrholzwerks der Johann Offner Unternehmensgruppe gearbeitet. Mit der Inbetriebnahme entstehen 80 bis 100 neue Arbeitsplätze.Artikel lesen
  • Panorama

    Ein Dach für die Gästefans

    Ab der neuen Saison können sich die Gästefans über ein Dach über dem Kopf freuen. Der gesamte Gästesektor in der Lavanttal Arena wird überdacht.Artikel lesen
  • Jugend

    Wolfsbergerin im Finale

    Lavanttalerin hat sich beim finalen Casting zur »Miss Kärnten Wahl 2019« durchgesetzt und steht damit im Finale, das am 3. Mai im Casino Velden stattfindet. Dort will sie ohne Druck in die Entscheidung gehen.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Gefahrenstelle Autobahnabfahrt Bad St. Leonhard

    Mit dem Ersetzen einer Vorrangtafel durch ein Stoppschild wollte man die Verkehrssicherheit erhöhen. Trotzdem kracht es hier regelmäßig. Schuld daran sind in erster Linie unachtsame Autofahrer. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Sanierung des Gemeindeamtes steht ganz oben auf der Projektliste

    Im Juli des Vorjahres startete in der Gemeinde Gallizien einen Entwicklungsprozess unter professioneller Begleitung. Nach insgesamt fünf Zusammenkünften wurden nun das neue Leitbild und elf Projekte präsentiert, die Gallizien bis 2030 voranbringen sollen.Artikel lesen
  • Panorama

    Kulterer kauft das Haus in der Sporergasse

    Das Gebäude in der Sporergasse 1 hat eine neue Besitzerin: Christina Kulterer, die Geschäftsführerin des Modehauses Offner. Der Abbruchantrag dient der Auslotung der Möglichkeiten, sagt sie, fix ist nichts.Artikel lesen
  • Panorama

    Der nächste Stammtisch findet im Oktober statt

    Halbjährlich treffen sich Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen aus dem ganzen Lavanttal, um sich beim »Lavanttaler psychosozialen Stammtisch« zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.Artikel lesen
  • Panorama

    Wann kommt das Autowrack endlich weg?

    Den Bahnhof von St. Andrä »ziert« ein alter Skoda, der bereits völlig demoliert wurde. Ein Anrainer fordert die Entfernung, der Gemeinde sind die Hände gebunden. Die ÖBB haben jetzt das Gericht eingeschaltet. Artikel lesen
  • Panorama

    Neue Wohnhäuser in der Innenstadt

    Das derzeitige Haus »glänzt« mit schiefem Dach und schlechtem Allgemeinzustand. Es macht drei neuen Wohndomizilen samt einer Tiefgarage und viel Grün Platz, die zum Reckturmweg hin gebaut werden. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Schnelleres Internet in Randregion

    A1 baut bis zum Jahresende von der Vermittlungsstelle Ruden ausgehend, entlang der L127 sein Glasfasernetz aus. Davon sollen 120 Haushalte in den Orten Reifnitz, Bach und Lippendorf profitieren.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Nun warten sie auf die Reaktion der Arbeitgeber

    Mit den von der Arbeitgeberseite angebotenen 2,4 Prozent Lohnerhöhung wollen sich die Vertreter der Produktionsgewerkschaft nicht zufrieden geben. Der Protestmarsch in Bad Eisenkappel am vergangenen Donnerstag verlief »friedlich, aber lautstark».Artikel lesen
  • Panorama

    Allein 2018 gab es über 4.000 Beratungen

    Die Frauenservice- und Familienberatungsstelle Wolfsberg wird heuer 30 Jahre alt. Die Mitarbeiterinnen um Leiterin Eveline Paier-Sternjak bieten kostenlos und anonym Hilfestellungen und Information.Artikel lesen
  • Panorama

    Skigebiete zufrieden mit der Saison

    Trotz Naturschneemangels blicken die Skigebiete Klippitztörl, Koralpe, Weinebene und Petzen auf eine gute Saison zurück. Vor allem das Wetter im Februar hat zu einer erfolgreichen Saison beigetragen.Artikel lesen
  • Panorama

    Schulen aus dem Bezirk wurden mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet

    Sieben Schulen aus dem Lavanttal erhielten kürzlich ihre Schulsportgütesiegel in Gold und Silber. Die HAK Wolfsberg, NMS Lavamünd und die Volksschule St. Andrä wurden dabei mit Gold ausgezeichnet. Artikel lesen
  • Panorama

    Neue Wohnhäuser in der Innenstadt

    Das derzeitige Haus »glänzt« mit schiefem Dach und schlechtem Allgemeinzustand. Es macht drei neuen Wohndomizilen samt einer Tiefgarage und viel Grün Platz, die zum Reckturmweg hin gebaut werden. Artikel lesen
  • Panorama

    Lager in zwei Wochen leer

    In zwei Wochen sind die heimischen Lagerbestände von Kartoffeln zu Ende. Bis zur voraussichtlichen Ernte im Juni muss man auf ausländische Frühkartoffeln zurückgreifen. Engpässe sollte es nicht geben.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    515 Stück Straßenfallwild gab es im Vorjahr

    Beim Bezirksjägertag in Bad Eisenkappel gab es Neuwahlen, die einstimmig Bezirksjägermeister Franz Koschuttnigg in seiner Funktion bestätigten. Beim Straßenfallwild ist Völkermarkt endlich nicht mehr Nummer eins in Kärnten – zumindest für heuer.Artikel lesen
  • Land und Leute

    Experten stellen ihr Wissen bereit

    Allein im Vorjahr wurden im Rahmen der Veredelungsaktion am Zogglhof bei St. Paul an einem Tag rund 500 Obstbäume veredelt. Ziel der Aktion ist es, alte Obstsorten vor dem Verschwinden zu bewahren.Artikel lesen
  • Panorama

    EKiZ Frühjahrsprogramm startet

    Seit 4. März läuft das Programm des EKiZ St. Andrä. Zahlreiche Workshops und Vorträge, aber auch Treffen wie das Eltern-Kind-Café, der EKiZ Freunde Club, die Stillgruppe oder der Tragetreff stehen auch heuer wieder auf dem umfangreichen Programm. Artikel lesen
  • Land und Leute

    City-Outlet Bad St. Leonhard

    Leere Geschäftsflächen sind im Zentrum von Bad St. Leonhard längst keine Seltenheit mehr. Die Gemeinde hat bereits ein Entwicklungskonzept erarbeitet, wie die Flächen zukünftig genutzt werden können.Artikel lesen
  • Kultur

    Neue Sachen zum Lachen

    Am 22. März präsentiert Mundart-Dichterin Edith Kienzl aus Obergössl ihr mittlerweile fünftes Buch in Wolfsberg. Die Inspiration für ihre Gedichte holt sich die Milchbäuerin beim Zuhören und Beobachten von Menschen. Humor spielt dabei eine zentrale Rolle.Artikel lesen
  • Panorama

    Erste gleichgeschlechtliche Hochzeit im Tal

    Siegrid Winkler-Neumeier und Andrea Neumeier sind seit elf Jahren ein Paar. Sie haben am 21. Februar geheiratet und wollen aufzeigen, wie schwierig es war, ihre Liebe auch gesetzlich anerkennen zu lassen.Artikel lesen
  • Panorama

    Was ist da los?

    Mittels Aushang versucht Bewohnerin der Sporergasse, sich gegen die »Verunzierung« der Hausmauer zu wehren. Auch in der Herrengasse wird mit einem Schild gegen Hundekot gewettert. Artikel lesen
  • Panorama

    »Die Message« präsentiert neues Album

    Die beiden Lavanttaler Musiker Mario Karner und Stefan Hochegger, als Band bekannt unter dem Namen »Die Message«, werden am 9. März ab 20.30 Uhr im Clubraum der StadtMacherInnen ihr neues Album und einen dazu passenden Kurzfilm präsentieren. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Räumlichkeiten und unterstützende Betriebe werden nach wie vor gesucht

    Obmann Anton Georg Bauer setzt auf das erste »Foodsharing.drive« im Bezirk Völkermarkt. Dennoch wollen die Helfer zusätzlich einen fixen Ausgabeort für die Lebensmittel etablieren und sind dafür nach wie vor auf der Suche nach passenden Räumlichkeiten.Artikel lesen
  • Panorama

    Schulwart-Legende geht in Pension

    Johann Stromberger, auch bekannt als »Spezi Hans«, trat mit 1. Jänner seinen verdienten Ruhestand an. Als Schulwart im Schulzentrum war er für die Schüler eine Legende, als Musiker unterhält er das Publikum nicht nur im Lavanttal, sondern auch im Prater. Artikel lesen
  • Panorama

    St. Michael erhält Straßennamen

    Da es keine Wegbezeichnungen in dem Wolfsberger Ort gibt, haben Hilfsorganisationen, Zulieferer, aber auch Einheimische Probleme, ihre Ziele zu finden. Zwei Stadträte arbeiten daran, das zu ändern. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Vertreter der 46 Feuerwehren trafen sich in Bad Eisenkappel

    2017 gab es aufgrund der Unwetterkatastrophen so viele technische Einsätze wie noch nie zuvor im Bezirk Völkermarkt. Bei der Feuerwehrjugend zählt der Bezirk zu den stärksten in Kärnten.Artikel lesen
  • Panorama

    Lediglich 18 Prozent wollen nun enthaltsam leben

    Mit dem Aschermittwoch endet die närrische Zeit und es beginnt die 40-tägige vorösterlicher kirchliche Fastenzeit. Aber lediglich 18 Prozent der Befragten einer Umfrage der YouGovPsychonomics AG wollen sich in dieser Zeit in freiwilliger Enthaltsamkeit üben. Artikel lesen
  • Panorama

    Frauenhaus veranstaltet Filmabend im KUSS

    Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, veranstaltet die Einrichtung einen Filmabend für Frauen. Damit wird darauf hingewiesen, dass es noch viel zu tun gibt, bis Frauen gleichgestellt sein werden.Artikel lesen
  • Panorama

    Kreisverkehr beim Lidl-Markt stellt Problem dar

    Autofahrer haben teils bis zu 70 km/h drauf, einen Zebrastreifen gibt es nicht. Ein Wolfsberger ärgert sich über die Zustände beim neuen Einkaufsmarkt an der Südtangente. Bürgermeister Schlagholz wird aktiv. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Die Bewerbungsfrist endet heute

    Zwei Geschäftsführer hatte der Golfpark bis jetzt. Einer legte die Geschäftsführung zurück, nun soll es nur mehr einen Chef geben. Dennoch wurde die Stelle aufgrund der Geschäftsordnung neu ausgeschrieben.Artikel lesen
  • Völkermarkt

    Von der Idee zum Herzensprojekt

    »BeKul – Raum für Begegnung und Kultur« heißt das neue Projekt von Eva Hoisl-Stern in Völkermarkt. Im kleinen und feinen Rahmen können hier verschiedenste Veranstaltungen stattfinden.Artikel lesen
  • Panorama

    Die meisten Anträge betreffen Zuschüsse für Stromzahlungen

    Vor zwei Jahren wurde die Caritas-Beratungsstelle in Wolfsberg um den Bereich der Sozialberatung erweitert, die sich speziell um Menschen in finanziellen Notlagen kümmert. 149 Frauen und Männern sowie 77 Kindern konnte bis jetzt geholfen werden.Artikel lesen
  • Panorama

    HTL-Schüler überzeugten Jury

    Die zwei Wolfsberger HTL Schüler Konstantin Wiesenbauer und Christian Berger konnten mit einer Vermittlungsplattform für unkomplizierte Hilfe bei einem Bootcamp für Start-up die Jury überzeugen. Artikel lesen
  • Völkermarkt

    »Fiat Lux«-Gründern Uriella gestorben

    Um 565.000 Euro wird im Bezirk Völkermarkt ein früheres Seminarzentrum von »Fiat Lux« angeboten. Die Gründerin Uriella starb am Sonntag. Was jetzt mit dem Haus geschieht, weiß auch der Makler nicht. Artikel lesen