9:6 Stimmen für das Konzept

Trotz hitziger Diskussionen setzte Bürgermeister Bernard Sadovnik mit den Stimmen seiner Partei und jenen der ÖVP den Grundsatzbeschluss für das Konzept »Heilende Wege« am Hemmaberg durch.

SPÖ schaltet wegen energetischem Park am Hemmaberg Aufsichtsbehörde ein

Globasnitz. Mit sieben Stimmen der EL (Enotna Lista/Einheitsliste) und zwei Stimmen der ÖVP gegen sechs Stimmen der SPÖ, peitschte Bürgermeister Bernard Sadovnik (EL) in der eigens einberufenen Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwoch den Grundsatzbeschluss für das Konzept energetischer Park »Heilende Wege« am Hemmaberg durch.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 15 der Unterkärntner Nachrichten.