140 Jahre LKH Wolfsberg

Vor 140 Jahren erfolgte die Gründung des LKH Wolfsberg als Krankenhaus »Erzherzogin Marie Valerie«. Anlässlich dieses Jubiläums findet am 24. Mai ein Festakt und anschließend ein Tag der offenen Tür statt.

Landeskrankenhaus Wolfsberg feiert sein 140-jähriges Bestandsjubiläum

Wolfsberg. Mit 24. April 1879 wurde das heutige Landeskrankenhaus Wolfsberg (damals Krankenhaus »Erzherzogin Marie Valerie«) gegründet. Nun feiert das LKH Wolfsberg sein 140-jähriges Jubiläum. Im Laufe der Jahre gab es immer wieder Neuerungen und Erweiterungen, die dafür sorgten, dass das LKH Wolfsberg seinen Stellenwert als regionaler Gesundheitsversorger stets aufrecht erhielt.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 20 der Unterkärntner Nachrichten.