Kärntens Direktvermarkter wurden ausgezeichnet – darunter auch viele LavanttalerAusgabe | Dienstag, 26. Juni 2018

Am Dienstag der Vorwoche wurden im Bildungshaus Schloss Krastowitz die besten 81 bäuerli- chen Produkte von 72 Kärntner Betrieben in den Kategorien Brot, Fisch, Käse, Rohpökelwaren und Obstprodukte ausgezeichnet. Diese Betriebe vertreten Kärnten auch beim Wettbewerb um den „GenussKrone“-Bundessieg in Wien. 20 Auszeichnungen gingen in das Lavanttal.

E-Mail

1956Kommentare

Meist gelesen

Artikel

WOLFSBERG/KLAGENFURT. Die „GenussKrone Österreich“ ist die höchste Auszeichnung, die ein heimischer Direktvermarktungs- betrieb für seine bäuerlichen Produkte erhalten kann. Sie wird alle zwei Jahre an die besten Direktvermarktungsbetriebe und -produkte vergeben. Im Vordergrund steht das Bewusstsein der Konsumenten für die Qualität von Lebensmitteln zu fördern und dass regionale Produkte an Wertschöpfung gewinnen.

Die „LandesKronen“ werden in den Kategorien „Brot“, „Fisch“, „Käse“, „Rohpökelwaren“ und „Obstprodukte“ vergeben. In diesem Jahr wurden zwei weitere Unterkategorien hinzugefügt, wie „Weichkäse aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch“ sowie die Kategorie „Fruchtaufstriche“.

 

17 Ausgezeichnete im Lavanttal

Bei der Prämierung waren auch 17 Lavanttaler Betriebe erfolgreich, die 20 Auszeichnungen erhielten. Stolz zeigte sich der Obmann der bäuer- lichen Direktvermarkter Kärnten, LK-Vizepräsident Anton Heritzer: „Hinter allen regionalen Spezialitäten stehen besondere Menschen mit einzigartigen Geschichten. Kärntens bäuerliche Direktvermarkter vereinen eine enorme kulinarische Vielfalt und erzeugen täglich qualitativ hochwertige Lebensmittel mit größter Sorgfalt.“

Von den Lavanttaler Direktvermarktern (siehe Kasten) wurde Gerhard Marzi gleich drei Mal ausgezeichnet und zwar für die Kaiserforelle, seine Graved Kaiserforelle „Arabica“ und die Forellenpraline.

ThemenDirektvermarkter, LFS, Auszeichnung, Kärnten, Lavanttal, Wolfsberg, Unterkärnten,

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentierenAnmeldenHier Registrieren