Vier große Projekte finden in Bleiburg im Rahmen von »CARINTHIja 2020« stattAusgabe 28 | Mittwoch, 10. Juli 2019

Den Finanzierungsplan von vier Projekten für die Landesausstellung 2020 beschloss der Gemeinderat von Bleiburg. In einem sollen Historiker unter anderem das Kroaten-Treffen am Loibacher Feld aufarbeiten.

E-Mail

258Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Bleiburg. Insgesamt 970.000 Euro fließen in Bleiburg in vier Projekte, die im Rahmen der Landesausstellung mit dem Titel »CARINTHIja 2020« im Abstimmungsgedenkjahr an verschiedenen Orten im Bezirk Völkermarkt stattfindet. 60 Prozent der Kosten werden dabei vom Land Kärnten gefördert. So gibt es nächstes Jahr im Werner Berg Museum eine Ausstellung von Werken des Karikaturisten Manfred Deix (1949 bis 2016) zu sehen, die Bildern von Werner Berg gegenübergestellt werden.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 28 der Unterkärntner Nachrichten.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentierenAnmeldenHier Registrieren