Den Wolfsberger Psychiater Martin Strassnig zog es in die Ferne: Er arbeitet im sonnigen FloridaAusgabe 33 | Mittwoch, 14. August 2019

Gleich nach dem Abschluss seines Medizinstudiums in Graz verschlug es den Wolfsberger Martin Strassnig nach Nordamerika. Nach Stationen in Pittsburgh und Toronto hat er sich 2013 in Miami niedergelassen, wo er seitdem im Bereich Forschung und Lehre tätig ist.

E-Mail

6620 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Michael Swersina Von Michael Swersina m.swersinano@spamunterkaerntner.at
Der St. Michaeler Martin Strassnig ist in Miami als Facharzt für Psychiatrie tätig. Kürzlich wurde sein Facharzttitel auch in Österreich anerkannt. Foto: UN/much

Artikel

Sie haben an der HAK Wolfsberg maturiert und danach Medizin studiert. Ist das nicht ein wenig ungewöhnlich?
Ich denke, dass es nicht viele HAK-Absolventen gibt, die Arzt wurden. Aber ich hatte schon immer großes Interesse...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 33 der Unterkärntner Nachrichten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren