Tischlerei Hauptmann hat die besten Lehrlinge des Bezirks

Der heurige Bezirkslehrlingswettbewerb der Tischler wurde am 14. April in den Werkstatträumlichkeiten der Landwirtschaftlichen Fachschule St. Andrä durchgeführt. Die jeweiligen Sieger der drei Lehrjahre – alle von der Tischlerei Hauptmann GmbH in Wolfsberg – werden den Bezirk beim Landeswettbewerb vertreten.

Tischlerei Hauptmann hat die besten Lehrlinge des Bezirks

ST. ANDRÄ. Die Koordination des Bewerbs hatten Bezirksinnungsmeister Hermann Wech und Bezirkslehrlingswart Hans Jörg Fürnschuß über und die Jury setzte sich aus Tischlermeistern des Bezirkes Wolfsberg zusammen.

Als Wettbewerbsstücke waren diesmal Kleinmöbel jeweils in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (ein Rahmengestell im 1. Lehrjahr, eine Schublade im 2. Lehrjahr und ein Sitzgestell im 3. Lehrjahr ) anzufertigen. Von den über 90 gewerbe- berechtigten Tischlerbetrieben im Bezirk Wolfsberg, bilden derzeit 17 Betriebe insgesamt 31 Lehrlinge aus – davon sieben Tischlereitechniker . Beim Wettbewerb stellten sich 17 Lehrlinge der Herausforderung. Folgende TischleBetriebe hatten ihre Lehrlinge zum Wettbewerb ent- sandt: Tischlerei Fankhauser, Tischlerei Hauptmann GmbH, Tischlerei Paier, Tischlerei Fürnschuß, Tischlerei Messner, Tischlerei Unterholzer, Tischlerei Sterling, Tischlerei des lehrlingswettbewerb am 22. und 23. Juni wird heuer in Kufstein abgehalten, bei welchem die Sieger

 

Siegerliste:

1. Lehrjahr:

1. Platz: Kevin Saiti,
Tischlerei Hauptmann GmbH
2. Platz Marcel Trippolt, Stugeba Mobile Raumsysteme GmbH
3. Platz: Christoph Feiel, Kreativmöbel Stückler GmbH

2. Lehrjahr:

1. Platz: Lukas Maurer, Tischlerei Hauptmann GmbH 2. Platz: Manuel Tatschl, Tischlerei Hauptmann GmbH 3. Platz: Manuel Prohart, Tischlerei Fürnschuß

3. Lehrjahr:

1. Platz: Florian Feichtinger, Tischlerei Hauptmann GmbH 2. Platz: Daniel Jölli, Tischlerei Messner

3. Platz: Andreas Hanschitz, Tischlerei Sterling GmbH