Der 17-jährige Wolfsberger Frank Nebel übersiedelt für acht Monate nach Finnland, wo er für die Kisa Eagles in den Nachwuchsteams spielen wird.

Der 17-jährige Wolfsberger Frank Nebel übersiedelt für acht Monate nach Finnland, wo er für die Kisa Eagles in den Nachwuchsteams spielen wird.

Lavanttaler Eishockey-Talent steht in Finnland vor großer Herausforderung

Frank Nebel

Wolfsberg. Der 17-jährige Wolfsberger Frank Nebel übersiedelt für acht Monate nach Finnland, wo er für die Kisa Eagles in den Nachwuchsteams spielen wird.

Bereits im Alter von sechs Jahren kam Frank Nebel mit Eishockey in Berührung. Seine ersten Versuche unternahm er beim EC St. Marein und die  Faszination am schnellsten Mannschaftssport ließ ihn nicht mehr los. Er spielte  für St. Marein in sämtlichen Alterklassen, ehe er mit 14 Jahren zum KAC wechselte, mit dem er in der Saison 2017/18 österreichischer U18-Meister wurde.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 28 der Unterkärntner Nachrichten.