Innenverteidiger von Manchester City kommt zum WAC

Der WAC holte von Manchester City einen 19-jährigen Innenverteidiger. Nach der St.-Pölten-Pleite läuft Ilzers Aufbauprogramm für die Heimpremiere.

Neu: Eine »schwarze Perle« heult jetzt mit den Wölfen

Wolfsberg. Von Manchester City zum WAC. Der Innenverteidiger Ash Kigbu wird in Zukunft mit den Wölfen heulen. Der 19-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr und stieg am Dienstag ins Training ein.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 31 der Unterkärntner Nachrichten.