Zweite Station der Drei-Furchen-Tournee in Lavamünd

Die Drei-Furchen-Tournee macht heuer einen Stopp in Lavamünd. Teilnehmer aus ganz Kärnten werden zu diesem traditionsreichen Bewerb im Lavanttal erwartet.

Die besten Pflüger Kärntens treffen sich zum Showdown im Lavanttal

Lavamünd. Das Jahreshighlight für die Landjugendgruppe Lavamünd in diesem Jahr ist zweifelsohne die Durchführung einer Station im Rahmen der traditionellen »Drei Furchen Tournee«. Die Veranstaltung des Pflügerbewerbs findet am 11. August auf den Flächen der Familie Wiedenbauer vlg. Schreier in Unterbergen bei Lavamünd statt.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 31 der Unterkärntner Nachrichten.