kita-Filiale Wolfsberg schließt.Ausgabe | Mittwoch, 21. März 2018

Nachdem wochenlang sämtliche kika-Filialen in Österreich vom Mutterkonzern auf Rentabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftspotenzial überprüft wurden, stand am Montag fest, dass vier Standorte – darunter auch jener in Wolfsberg – geschlossen werden.

E-Mail

2350Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Geschäftsleiter Harald Kugi.

WOLFSBERG/ST. PÖLTEN. Bereits seit Liquiditätsprobleme bei Kika- Leiner-Mutter Steinhoff aufgetaucht sind – es gab ein Liquiditätsloch von rund 500 Millionen Euro – wurde über Schließungen diverser Filialen in Österreich spekuliert. Nach dem Bekanntwerden, dass sich XXXLutz und Möbelix in Wolfsberg ansiedeln werden, waren zahlreiche Wolfsberger davon überzeugt, dass es wohl nur eine Frage der Zeit wäre, bis die kika-Filiale in Wolfsberg geschlossen werden würde. Im Jänner 2018 konnte die Liquidität für kika/Leiner für die Zukunft gesichert werden. Für die folgenden Monate wurde ein mehrstelliger Millionenbetrag bereitgestellt, um Effizienzsteigerungen und notwendige Restrukturierungsmaßnahmen anzugehen. Es wurde sofort mit der Planung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen begonnen. „Ziel ist es, unser Unternehmen nachhaltig effizient zu gestalten und die Rentabilität sicherzustellen“, meinte kika/Leiner Geschäftsführer Gunnar George damals. 

Prüfung abgeschlossen Wie die Möbelhandelskette Kika/ Leiner am Montagabend in einer Presseaussendung mitteilte, ist die im Zuge der Umstrukturierung notwendige Überprüfung sämtlicher Unternehmensstandorte abgeschlossen. „Wir haben jeden Standort auf Rentabilität, Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftspotenzial genau evaluiert. Die überwiegende Mehrheit unserer 50 Niederlassungen mit rund 5.000 Mitarbeitern in Österreich erfüllt alle notwendigen Kriterien und wir sehen darin gute Chancen für die Zukunft“, so George.

Standort in Wolfsberg wird geschlossen Es bleiben 46 der 50 Standorte bestehen, lediglich vier müssen geschlossen werden: Die Lipo-Standorte in Ansfelden und Langenzersdorf, ein Leiner-Standort in Bruck an der Mur sowie der kika-Standort in Wolfsberg. „Leider müssen wir diese Standorte aufgeben, da wir hier keine positiven Perspektiven für die Zukunft sehen“, so George, der betont, dass keine weiteren Schließungen geplant sind. „Selbstverständlich wird für die betroffenen Mitarbeiter ein Sozialplan entwickelt, um mögliche Härten abzufedern“, erläutert George. „Wir bieten vielen der Mitarbeitern der betroffenen Standorte die Möglichkeit eines Arbeitsplatzes in anderen Filialen an. Auch dadurch hoffen wir, die Einschnitte so gering wie möglich zu halten.“ Die Filiale in Wolfsberg wurde über die Schließung am Montagabend informiert. Der Standort wird am 30. Juni geschlossen werden. „In den kommenden Wochen werden nun mit den Mitarbeitern Gespräche geführt, ob sie vielleicht in eine andere Filiale, zum Beispiel Klagenfurt oder Graz, gehen wollen. Wir haben natürlich auch Mitarbeiter 50+, für die wird es schwieriger werden. Aber ein Teil, wenn sie das Pendeln in Kauf nehmen, werden sicher die Möglichkeit haben, in einer anderen Filiale unterzukommen“, meint kika-Wolfsberg- Geschäftsleiter Harald Kugi.

kika wollte bereits vor 15 Jahren Standort wechseln Die Wolfsberger kika-Filiale wurde 1987 eröffnet. „Bereits vor 15 Jahren wollte wir unsere Filiale gegenüber dem Euco Center ansiedeln, es gab ein Vorkaufsrecht für das Grundstück und hat Gespräche mit der Gemeinde gegeben. Es ist aber letztendlich nicht zum Tragen gekommen. Es wurde damals verabsäumt, aus unserer Filiale etwas zu machen. Ich denke, wenn die Übersiedlung damals zustande gekommen wäre, hätte der Mitbewerber jetzt keine Ambitionen gezeigt, nach Wolfsberg zu kommen. Wolfsberg ist für zwei große Möbelhäuser einfach zu klein“, so Kugi.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentierenAnmeldenHier Registrieren