Urlaub am Bauernhof

Der Verein »Urlaub am Bauernhof« vermarktet seit gut 25 Jahren unter der gleichnamigen Marke besondere Urlaubserlebnisse. Auch im Lavanttal widmen sich zahlreiche Betriebe dieser Sparte – vor allem auf der Alm.

Zahlreiche Lavanttaler Betriebe bieten »Urlaub am Bauernhof« an

LAVANTTAL. Wer eine Auszeit vom hektischen Alltag sucht, dazu nicht weit fahren und auch ein schönes Stück Abwechslung genießen möchte, der liegt mit »Urlaub am Bauernhof« sicher richtig. Dabei ist dies keine Sparte nur für Städter, die denken, dass Fleisch und Milch aus dem Supermarkt kommen und die Tiere ausschließlich aus Onlinevideos kennen. Auch für die ländliche Bevölkerung, die sich nicht unbedingt nach einem klassischen Strandurlaub am Meer sehnt, bietet sich damit eine schöne Alternative.   

Authentisches Urlaubserlebnis Man kann dabei in die Ruhe der bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt eintauchen und sich von herzlichen Bauersleuten rundum verwöhnen lassen. Ganz besonders interessant ist ein Bauernhofaufenthalt natürlich immer für Kinder, die dabei Hof und Tiere sowie die landwirtschaftliche Arbeit und Lebensart kennenlernen können. Ein echtes und authentisches Urlaubserlebnis voller Leben und mitten in der Natur ist garantiert – und auch auf Komfort muss man nicht verzichten, denn manche »Urlaub am Bauernhof«-Betriebe spielen mittlerweile sprichwörtliche alle Stückerln.

Blumen zeigen Urlaubsglück »Wohlfühlen wie »Daham« oder noch besser«, lautet das Motto. Und eines ist sicher: Bei einem Urlaub am Bauernhof in Kärnten lernt man Loslassen, Entspannen und Erholen. Weil die einfachen Dinge glücklich machen. Es ist eine Welt der Ursprünglichkeit und Einfachheit, nach der man sich schon immer gesehnt hat. Hier werden Augenblicke zu kleinen Kostbarkeiten, weil sie selten geworden sind. Wo sonst kann man sich sein Frühstücksei aus dem Hühnernest holen, die Forellen für den Grillabend aus dem Teich fangen oder unterm Apfelbaum in der Hängematte ein Nickerchen machen? »Lei lossn« heißt die Devise auf einem Kärntner Bauernhof. »Lei lossn« kommt möglicherweise von Loslassen. Das Handy oder das Computerspiel zum Beispiel, die Sorgen und vor allem den Stress, den man getrost zu Hause lassen kann. Dafür kann man sich am Bauernhof fühlen, wie »Daham«. Denn in einem Urlaub am Bauernhof in Kärnten warten freundliche Menschen, die dem Gast offen gegenübertreten, die ihn einladen, mitzuessen und die vielen Kärntner Bräuche mitzufeiern.

Die große Vielfalt Ein Urlaub am Bauernhof ist Vielfalt pur. Man hat die Auswahl zwischen kleinen, gemütlichen Höfen mit Familienanschluss bis hin zu Gutshöfen und Schlössern mit reicher Vergangenheit. Oder zwischen lebendigen Bauernhöfen mit einer ganzen Schar von Tieren oder komfortablen Höfen mit Sauna und Gesundheitsanwendungen. Egal wofür man sich entscheidet: Eines gilt für alle: Die 450 Mitgliedsbetriebe von Urlaub am Bauernhof in Kärnten – davon 40 im Lavanttal – sind qualitätsgepüft. Zwei bis fünf Blumen als Qualitätsmerkmal weisen den Weg zu Urlaubsglück.

Urlaub auf der Alm »Wandern ist meditieren im Gehen«, wie es so schön heißt – und auch dieses Angebot findet sich unter dem Titel »Urlaub am Bauernhof«. Schritt für Schritt nähert man sich nicht nur dem Gipfel, sondern auch seiner ganz persönlichen Geschwindigkeit. Das Leben verlangsamt sich, der Kopf wird frei, man lebt im Moment und genießt. Insbesondere viele Lavanttaler Urlaubsbauernhöfe haben in den Bergen ihre »Zweigstellen«, die sie Ruhe suchenden Gäste gerne auf Zeit überlassen. Je nach Geschmack bieten die Almhütten Strom, fließendes Wasser und modernen Komfort – oder als bescheidene Brunntrog-Holzofen-Variante das ideale Refugium für Alm-Puristen. Die bestens beschilderten Wanderrouten auf Sau- und Koralm, Klippitztörl & Co. beginnen oft gleich vor der Hüttentür.

Von knorrig bis luxuriös Dem Almurlauber sind keine Grenzen mehr gesetzt: Egal, ob er sich auf einer knorrigen Almhütte bei Kerzenschein in einen Heusack kuscheln und sich am Morgen mit eiskaltem Brunnenwasser den Schlaf aus den Augen schwemmen will. Oder in einer Silvesterhütte mit einer großen Freundesschar das neue Jahr begrüßen möchte. Selbst ein geräumiges Jagdhaus mitten im rauschenden Wald könnte ein Urlaubsdomizil auf Zeit sein. Aber auch wer auf Luxus steht, kann diesen selbst in luftiger Höhe geniessen. Es gibt Almhütten, besser wäre die Bezeichnung »Chalet«, mit Sat-TV, Sauna, Daunenbetten und Schilift vor der Haustüre.