Sanierung

Gastronom Erich Graf sanierte das Gebäude in der Wolfsberger Spitzgasse. Mit seinem Café Aichelburg und der Ordination von Dr. Michaela Tschernigg wurde das Haus nach längerer Zeit wieder zum Leben erweckt.

Neues Leben im Aichelburg-Haus

Vier Monate, von Jänner bis Mai,  dauerten die Sanierung und der Umbau des Gebäudes. Alle Wasser- und Elektroinstallationen wurden komplett erneuert und die Außenfassade isoliert. Erneuert wurden auch alle Fenster sowie das Dach über dem Ordinationsbereich. Die Arbeiten wurden von lokalen Professionisten durchgeführt, die durchwegs perfekte Arbeit leisteten. »Das Aichelburg-Haus hat mir immer schon gut gefallen und da es einige Zeit zum Verkauf stand, habe ich es letztendlich erworben, um darin ein neues Café zu eröffnen«, erzählt Graf. Mit der Ärztin Dr. Michaela Tschernigg bekam er glücklicherweise gleich eine bekannte Mieterin für einen Teil des Objektes. »Kurz nach dem Kauf kam die Anfrage von Dr. Tschernigg, ob es möglich sei, den hinteren Teil des Gebäudes als Ordination zu adaptieren und so nahm alles seinen Lauf«, beschreibt Graf .

Café wiederbelebt

Schon vor Jahrzehnten gab es im Aichelburg-Haus ein Café. Danach wechselten die Pächter. Mit dem neuen Lokal hat Erich Graf diese Tradition wieder aufgenommen. Das neu eröffnete Café bietet einen großen Stehbereich an der Theke für ein schnelles Getränk zwischendurch und einen typischen Kaffeehaus-Bereich, wo man gemütlich entspannen kann. Das Lokal ist der bereits sechste Standort des Gastronomie-Unternehmens von Erich Graf. Neben zwei Cafés in St. Andrä zählen dazu noch eine Konditorei sowie ein Café und ein Restaurant im Wolfsberger Einkaufszentrum Tenorio und das neue Café Aichelburg.

Räumlichkeiten frei

Im ersten Stock des Gebäudes ist noch eine Wohneinheit zu haben. Die Räumlichkeiten sind voll ausgestattet und verfügen auch über eine große Terrasse, die – wie alle Räume der Wohnung  – zum Innenhof hin gelegen ist. Mit 56 m2 Fläche eignet sich diese Wohneinheit auch perfekt für eine Therapie- oder Massagepraxis.