Die neue Generation des Opel Combo

Familienkutsche oder Nutzfahrzeug, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten, dazu Schiebetüren und eine riesige Heckklappe: Das ist die fünfte und neueste Generation des Opel Combo. Ein durch und durch vernünftiges Auto, das im Alltag wertvolle Dienste leistet.

Opel Combo: Da reißt einer die Klappe weit auf

Wolfsberg. Er hat eine große Klappe – was sehr praktisch ist. Hinter der fünften Generation des Opel Combo, seit September bei Eisner Auto Wolfsberg zu haben, steckt ein erstaunlicher Allrounder. Einerseits ist er ein Auto, das Plaaatz ohne Ende bietet. Andererseits wartet der Combo mit Annehmlichkeiten auf, die in einer Limousine erwartet werden. Es gibt eine Rückfahrkamera, einen Start-Stop-Knopf, ein Head-up-Display, das die gefahrene und die erlaubte Geschwindigkeit auf eine (automatisch ausfahrende!) Scheibe projiziert, dazu Panoramadach, Klima ... In unserem Testmodell, einem Combo Life Innovation L1H1 von Eisner Auto Wolfsberg, gab es sogar einen Aschenbecher – das wird nicht alle freuen, manche aber schon. Wer es ganz luxuriös möchte, bestellt ihn mit Achtgang-Automatik. Es gibt ihn aber natürlich auch mit einem sechsgängigen Schaltgetriebe.

Und: Auf beiden Seiten öffnen sich Schiebetüren, hinten ist eine gewaltige Heckklappe montiert, die durch asymmetrische Flügeltüren ersetzt werden kann. Der Wagen lässt sich also mit sperrigen Gegenständen leicht beladen. Großfamilie, Hund und Fahrrad kommen ebenso unter wie Baumaterial, Werkzeug – und die Werkbank gleich hintennach. Nutzfahrzeug und Familienkutsche in einem. Im Inneren finden sich viele Ablagemöglichkeiten, sogar am Himmel hinter der Heckklappe ist ein Fach angebracht. Ein vernünftiges und zweckmäßiges Auto. Außerdem ist der Combo vorsteuerabzugsberechtigt, auch als Pkw.

Unser Testmodell mit einem 1,5-Liter-Diesel und 130 PS erwies sich im Stadtverkehr wie auf der Autobahn als leicht und lustig zu fahren. Aufgrund seiner Höhe von 1,845 Meter entstand im Cockpit ein angenehmes Raumgefühl. Wem das zu wenig ist, der bestellt das Modell L2H2 – das ist 2,125 Meter hoch.

Opel Combo
Bestellbar als Life mit bis zu 2,7 Meter Ladelänge und 2.126 Liter Ladevolumen. Oder als Life XL mit 2,97 Meter Radstand, Ladelänge von bis zu 3,05 Metern
sieben Sitzen und 2.693 Liter Ladevolumen.
Die Motorenpalette reicht von 75 bis 130 Diesel-PS.
Basispreis: 21.000 Euro.
Spitzenmodell (Life XL mit Achtgang-Automatik): 28.370 Euro.