Volkskrankheit Rheuma

Rheuma in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen ist in Österreich eine Volkskrankheit. Menschen, die darunter leiden, erleben mit Beginn der kalten Jahreszeit oft noch eine Zunahme der Beschwerden.

Rheuma: Ein vielfältiger Erkrankungskreis – und im Herbst schmerzt es oft noch mehr

Lavanttal. Für viele Menschen ist der Herbst eine schöne Jahreszeit. Wer jedoch an Rheuma leidet, erlebt vor allem an kalten Herbsttagen oft einen akuten, schmerzhaften Krankheitsschub. In Österreich sind rund zwei Millionen Menschen von einer rheumatischen Erkrankung betroffen, die aber bei weitem nicht bei jedem Erkrankten richtig diagnostiziert ist. Für gewöhnlich gibt es auch keine Heilungschancen. Bei frühzeitiger und richtiger Feststellung und Behandlung, kann aber zumindest ein kontrollierter Krankheitsverlauf sichergestellt werden.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 45 der Unterkärntner Nachrichten.